Schönsten Strände Australiens

Eines der besten in ganz Australien bekannten Surf-Strände, ist Bells Beach in der Nähe der Great Ocean Road an der Südküste Victorias.
Es ist der Ort des Easter Surf-Klassiker, die Rip Curl Pro, die für 10 Tage zu Ostern läuft, und mit einem Musik-Festival am Ostersamstag und Sonntag.
Je nachdem wo Sie starten in Melbourne, Bells Beach zwischen den Orten Torquay und Anglesea konnte so nah wie 71 Kilometer oder so viel wie 107 oder mehr sein.
Eine kleine Bucht zwischen zwei Halbinseln mit Blick auf den südlichen Ozean besitzt Bells Beach Wellen von drei bis vier Metern am gut surfen Tag steigen, so hoch wie fünf Meter je nach Gezeiten und Windverhältnisse.
Quillt aus dem Südpolarmeer verlangsamen und steigen über das Riff übersäten Untiefen. Bells Beach ist mit dem Auto von der Great Ocean Road durch Drehen nach links auf Jarosit Rd-und Weiterbildung am Bells Beach Road.
Die Fahrzeit von Melbourne kommt zu einer Stunde und 45 Minuten geschätzt. Ein kostenloser Shuttle-Bus arbeitet normalerweise zwischen Torquay und Bells Beach während des Rip Curl Pro.

Daydream Island. Der Name erinnert an Träume: eine tropische Insel, wo Sie die Tage faulenzen können sich mit einem Drink in der Hand - oder gehen Sie unter den Korallen oder Segeln seine kühl-blauen Wasser tauchen - in einem Paradies Ihrer Wahl.
Daydream Island ist eine der kleineren Inseln der Whitsundays Inselgruppe mit Resort Unterkunft und Einrichtungen für Gäste und Tagesausflügler. Es wird innerhalb des Great Barrier Reef Marine Park gelegen.
Daydream Island ist etwa fünf Kilometer vor der Küste von Queensland, und Sie können mit dem Boot von Airlie Beach auf den Whitsunday Coast oder Hamilton Island, Queensland die einzige Insel gehen mit einem modernen Jet-Flughafen. Wenn Fliegen an der Küste, ist der Whitsunday Coast Flughafen Proserpine südlich von Bowen und nördlich von Mackay.
Trotz seiner geringen Größe - einen Kilometer lang und halb so breit - Daydream Island ist wie so viele der Resort-Inseln am Great Barrier Reef mit vollem Funktionsumfang.
Das Resort auf Daydream Island, die eine Kur umfasst, bietet sowohl Unterkunft und eine Reihe von Dienstleistungen, die zum Schnorcheln und Tauchen, Windsurfen, Jet-Ski sorgen, Parasailing, Fischen Riff, Kajak fahren. Sportmöglichkeiten an Land gibt es für Tennis, Volleyball, Badminton und Krocket.

Eines der am besten zugänglichen und beliebtesten Inseln im Great Barrier Reef ist Green Island, einem 12-Hektar großen Koralleninsel in einem 710-Hektar großen Riff Bett nur etwa 30 Kilometer aus dem hohen Norden von Queensland Stadt Cairns gesetzt. E
s ist ein idyllischer Ort zum Tauchen und Schnorcheln, erkunden Sie den Regenwald oder einfach nur faulenzen weg den Tag, an strahlend weißen Korallen-Sandstrände.
Während der Regenwald gibt viel Grün auf der Insel, wurde sein Name tatsächlich von Captain James Cook nach einem Astronomen, Charles Green gegeben, an Bord des HMB Endeavour, eine getreue Nachbildung von denen in der Regel an der Australian National Maritime Museum in Sydney Darling Harbour vor Anker liegt.
Die Insel der Aboriginal Name ist Wunyami, der Ort der Geister Haunted bedeutet. Es wird gesagt, dass eine Einweihung Boden für die Männchen der Gungandji Menschen haben. Die Insel der Regenwald erreicht Höhen von 25 Metern und umfasst rund 130 Pflanzenarten, darunter Gräser, Palmen, Scrambler, Bäume und Reben.
Es ist die Heimat von mehr als 60 verschiedene Vogelarten, darunter Reiher, Tauben, Fischadler, Seeadler, silvereyes und Schwalbenstare.
Um der Insel Vielfalt an Korallen, tropischen Fischen und andere Unterwasser-Attraktionen anzusehen, gehen Sie Tauchen oder Schnorcheln. Sie können auch eine Fahrt mit dem Glasbodenboot oder ein mit Glasfenstern in seinen Rumpf unter Wasser geschnitten.

Jervis Bay Strände sind einige der erstaunlich weißen - und nicht überfüllten - Strände in New South Wales, und sie sind nur zweieinhalb Autostunden von Sydney entfernt.
Der Strand, der bei Huskisson Tapalla Punkt beginnt südlich läuft den ganzen Weg bis Moona Moona Creek. Weil es in der Nähe Parkplätze und Autocamps ist, neigt dieser Strand besonders in den wärmeren Monaten überfüllt. G
leich über Moona Moona Creek im Süden liegt die langen, weißen Sand, der Strand Collingwood ist und bleibt in Orion Beach und Strand in Barfleur Vincentia.
Südlich von Plantation Point sind Nelson Beach, Blenheim Beach und Greenfields Beach, alle in der Vincentia Bereich.
Wenn Sie über Hyams Beach habe eben gehört habt, raus aus der Stadt zurück zu Jervis Bay Rd, in Richtung Süden und in einiger Entfernung an der Wegweiser zum Hyams Beach abbiegen.

Neueste Artikel

Reisen nach Bulgarien – Sofia
Sofia ist die Hauptstadt und größte Stadt der Republik Bulgarien, mit einer Bevölkerung von 1.246.791 der Hauptstadt Gemeinde.

Top-Ausgaben

Verlieren Sie nicht die Möglichkeit über die besten Online Casinos auf einer Webseite zu erfahren
Zurzeit in der Welt gibt es viele Möglichkeiten, seine eigene Freizeit interessant und spannend zu verbringen.
a